IMG_3206.JPG

Yoga "Vinyasa"

Mentales Training für Jugendliche und Erwachsene

5 x 75 Min

Yoga und Musik – wie passt das zusammen?

Tatsache ist, je besser das Körpergefühl, umso besser kann man auch mit seinem Instrument umgehen.
Dabei spielt es keine Rolle, ob man die Fingerfertigkeit beim Klavierspielen verbessern oder die Atemkapazität bei einem Blasinstrument erweitern will. Doch natürlich sind nicht nur die physischen Aspekte von Bedeutung. Ganz entscheidend ist beim Musizieren auch der mentale Faktor, der beim Yoga ganz wesentlich geprägt und gestärkt wird. Dies lässt sich wiederum auf das Spielen eines Instruments übertragen.
Insofern ergänzen sich die beiden Bereiche geradezu ideal.