IMG_3206.JPG

Musikwiese

Eltern-Kind-Kurs für Babys bis 12 Monate in Begleitung eines Erwachsenen

45 Min wöchentlich

Jedes Kind ist ein geborener Musiker - und wir sorgen dafür, dass dass das so bleibt! Herzlich Willkommen auf der Musikwiese! Bereits ab der 23. Schwangerschaftswoche hören die Kinder im Mutterleib ihre Umwelt. Der regelmäßige Herzschlag der Mutter ist dabei der erste Rhythmuslehrer des Kindes. Babys bringen von Geburt an alle Fähigkeiten mit, musikalisch-künstlerisch aktiv zu sein. Sie sind wahre Meister darin, ihre Emotionen mittels Stimme in großem Umfang, variantenreich und melodiös auf vielfältigste Weise zum Ausdruck zu bringen. Ignoriert man diese Anlagen, so pendelt sich dieser Radius mehr und mehr auf die Sprechstimme ein. Musik ist wie eine Sprache, die automatisch gelernt wird, sofern man ein Umfeld dafür schafft und sich hinein begibt. Wiege-, Schlaf- und Koselieder stärken zudem die Eltern-Kind-Verbindung, schaffen Geborgenheit und Vertrauen. Variantenreiche und rhythmische Bewegungsspiele mittels Körperkontakt begleiten die Stunden. Auch das Elementare Spiel von Orff-Instrumenten wie Trommeln, Klanghölzer, Maracas, Stabspiele und Glöckchen begleiten den Unterricht. Darüber hinaus erhalten die Teilnehmenden ein großes Repertoire an Liedern, Versen und musikalischen Spielideen, wie sie Musik spielerisch in den häuslichen Alltag einfließen lassen können. Feste Rituale zu Beginn und Ende der Musikwiese vermitteln den Kindern Geborgenheit. Für diesen Kurs sind keinerlei Vorkenntnisse notwendig. Ein Einstieg ist immer zu Beginn eines neuen Kurses möglich!</p>

Nächster Kurs: Mi 08:45 Uhr | 25.01.23 - 15.03.2023